Zum Inhalt springen

Events

Glühwein mit noch heissere Mukke

Wenn die Adventszeit gnadenlos besinnlich werden will, Ihr aber aus 1 – 3000 Gründen genau darauf so gar keinen Bock habt, dann hält DJ Bordschweinschwalbe genau das Richtige bereit: lieber einen bedingungslosen Mucke induzierten Rausch, als gar keine Auszeit…

Weihnachts-Vorglühen mit Glühwein und was elektronisches auf die Ohren. #DarkDisco #DiskoSchäSick

ABSOLUTE PREMIERE:
Das Institut proudly presents DISKO SCHÄL-SICK!!!

Freitag, 13. Dezember 2019
Einlass: 21:33 Uhr
Beginn: 01:33 Uhr 
Eintritt: 5,- €

Facebook: https://www.facebook.com/events/1048052085538139

B-Movie-Session „Master of the Universe“

He-Man kommt, Barbie bleibt draußen. Obwohl beide zur gleichen Zeit aufgewachsen sind. Schon wegen des realen Größenunterschieds zugunsten Barbies: He-Man kann seine Nase maximal zwischen ihren Plastikbrüsten versenken, wenn es hoch kommt. Oder war es der Bauchnabel…? Kindheitserinnerungen der 80er. Inklusive Realitätsabgleich.

Deshalb: Masters of the Universe!!! Denen wir ihre gefühlte Größe trotz der quietschenden Plastikgelenke nicht nehmen wollen, denn Größe ist immer ein sensibles Thema irgendwie…

Wir präsentieren Euch in regelmäßigen monatlichen Abständen wenig beachtete Perlen aus der B-Movie Welt. 

Nach dem Film werdet Ihr nicht einfach rausgekehrt, sondern könnt Euch, je nach Lust und Laune, mit uns und unserem Film-Experten austauschen. Vielleicht entstehen bei dem Bier „danach“ neue Ideen für die nächste Session.

Donnerstag, 19. Dezember 2019
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00Uhr 
Eintritt: 5,- €

Um Reservierung an hallo@institut-tr.de wird gebeten, da die Plätze begehrt und begrenzt sind.

Der Kaiser ist ja nackt.

Eine Heldenreise 2019 / 2020

Nackte Tatsachen über Gemeinschaft, Weltherrschaft und die eigene Heldenreise. Von und mit Gunnar Kaiser. Und um das Volk zu plätten, bügelt der Adel mit philosophischer Stärke.

Samstag, 28. Dezember 2019
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00Uhr 
Eintritt: 15,- €

Institut für Therapie & Remmidemmi
Düsseldorfer Straße 2
51063 Köln-Mülheim

Um verbindliche Reservierung an hallo@institut-tr.de wird gebeten, da die Plätze begehrt und begrenzt sind. Eure Reservierung wird mit Zahlungseingang an das PayPal Konto paypal@institut-tr.de oder Überweisung gültig.

********** Bereits Verpasst **********

„Viertel vor Weihnachten“
Der Indoor Weihnachtsmarkt im Institut

Samstag, 30. November 2019, 12:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag, 01. Dezember 2019, 12:00 bis 20:00 Uhr

Es ist Herbst, wir haben 18° Außentemperatur und es wird höchste Zeit, an Weihnachtsgeschenke zu denken. Das Institut hat für Euch handverlesene Aussteller eingeladen und sorgt sowohl für das leibliche Wohl, als auch für gute Musik und nette Atmosphäre. Garantiert lebkuchenfrei! Musikalisch unterstützt durch Albrecht Koch am Samstag, 30.11.2019 ab 19:00 Uhr. https://www.albrecht-koch.de

Hier eine Auswahl der Austeller:

Gunnar Kaiser https://www.gunnarkaiser.de/
Georg Schnitzler https://georg-schnitzler.jimdo.com/
Iris von Sperrmüller https://www.iris-von-sperrmueller.de/
Költ https://www.koeltbier.de/

Ebenso freuen wir uns auf die Schmuckdesignerin Annette Wackermann, die mit Ihrem selbst entworfenen Geschmeide aus dem eigenen Atelier https://www.schmuckprodukt.de/ (Zeche Zollverein, Essen) anreist.

B-Movie-Session „Ragman“ – Original: Trick or Treat

Das Lexikon des internationalen Films sprich von „oberflächlicher Unterhaltung“, wir aber sprechen von blankem Horror, der von einer verfluchten Schallplatte ausgeht. Wenn dann auch noch Ozzy Osbourne in einer Nebenrolle als moralischer Priester auftaucht, dann heißt es wieder ein mal „Film ab!“ im Institut.

Institut für Therapie & Remmidemmi
Düsseldorfer Straße 2
51063 Köln-Mülheim

Geimeinschaft! (AUSVERKAUFT)

Gunnar Kaiser – Welttournee 2019 – Das große Finale

Wir alle wollen einzigartig sein, authentisch und individuell – aber was bedeutet das für unsere Gesellschaft? Der Kult der Selbstverwirklichung macht uns einsam und dadurch zu willigen Opfern der Konsumindustrie. Brauchen wir also neue Gemeinschaften, damit wir uns wieder verbunden und aufgehoben fühlen können?

Gemeinschaft! ist eine einstündige philosophische Standup-Comedyshow über Gemeinschaft, Individualität und Kollektivismus. Zu Wort kommen Hermann Hesse, Lenin, Nietzsche, C. G. Jung, Ayn Rand u. v. m.

Freitag, 6. Dezember 2019
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 10,- €

Institut für Therapie & Remmidemmi
Düsseldorfer Straße 2
51063 Köln-Mülheim

Um verbindliche Reservierung an hallo@institut-tr.de wird gebeten, da die Plätze begehrt und begrenzt sind. Eure Reservierung wird mit Zahlungseingang an das PayPal Konto paypal@institut-tr.de oder Überweisung gültig.

Schmerz plus Zeit

Ein musikalisch-humoristischer Abend mit Christian Gottschalk und Viktoria Burkert

Wir singen Lieder über enttäuschende Drogenerfahrungen, die Generation ohne Buchstaben, Liebe, über das Erwachsenwerden, Reihenhäuser, suizidale Paarhufer und Pommes. Christian präsentiert zudem den weltweit einzigen Protestsong gegen den zweiten Plotpoint in Drehbüchern. Der Abend heißt so, weil Humor Schmerz plus Zeit ist und wir finden, das passt zu unseren Liedern.

Samstag, 7. September 2019
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 10,- €

02-Banner-Der-kleine-Freitag-Champus-Austern

Der Kleine Freitag im Institut … mit Austern & Champagner

Das Institut geht mit dem „Kleinen Freitag“ in die nächste Runde. Neben ungewöhnlichen, gut hörbaren Beats abseits der gängigen Ohrwürmer und aufregenden Photographien, serviert das Institut wieder einmal Austern, Champagner und weitere internationale kulinarische Schweinereien nach Art des Hauses. Wir laden Euch zu diesem Event in toller Atmosphäre herzlich ein.

Das After Work Paket für 39,- Euro p.P. enthält alle Köstlichkeiten, sowie Champagner und Bier so viel Ihr mögt.

Freitag, 6. September 2019
Veranstaltung 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Einlass: 18:45 Uhr

Um verbindliche Reservierung an hallo@institut-tr.de wird gebeten, da die Plätze begehrt und begrenzt sind. Eure Reservierung wird mit Zahlungseingang an das PayPal Konto paypal@institut-tr.de oder Überweisung gültig.

B-Movie-Session „Troll 2“

Weil „Gymkata“ eine leicht verdaubare Leinwandkost war, kommt jetzt die Nachspeise in Form von „Troll 2“ und das wieder in stilvoller Wohnzimmer Atmosphäre. Die Bewertung bei IMDB.DE mit 2.8 Sternchen, spricht mehr Bände, als die Brockhaus Enzyklopädie je umfasst hat.

Wir präsentieren euch in regelmäßigen monatlichen Abständen wenig beachtete Perlen aus der B-Movie Welt. 

Nach dem Film werdet Ihr nicht einfach rausgekehrt, sondern könnt euch, je nach Lust und Laune, mit uns und unserem Film-Experten austauschen. Vielleicht entstehen bei dem Bier „danach“ neue Ideen für die nächste Session.

Freitag, 23. August 2019
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr 
Eintritt: 5,- €

Institut für Therapie & Remmidemmi
Düsseldorfer Straße 2
51063 Köln-Mülheim

Um Reservierung an hallo@institut-tr.de wird gebeten, da die Plätze begehrt und begrenzt sind.

B-Movie-Session „Gymkata“

In stilvoller Wohnzimmer Atmosphäre zeigen wir euch einen selbst bei Rottentomatoes verrissen Streifen aus den 80ern. Wir präsentieren euch in regelmäßigen monatlichen Abständen wenig beachtete Perlen aus der B-Movie Welt und beginnen die Reihe mit „Gymkata“ aus Gründen. 

Nach dem Film werdet Ihr nicht einfach rausgekehrt, sondern könnt euch, je nach Lust und Laune, mit uns und unserem Film-Experten austauschen. Vielleicht entstehen bei dem Bier „danach“ neue Ideen für die nächste Session.

Samstag, den 20. Juli 2019
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr 
Eintritt: 5,- €

Institut für Therapie & Remmidemmi
Düsseldorfer Straße 2
51063 Köln-Mülheim

Um Reservierung an hallo@institut-tr.de wird gebeten, da die Plätze begehrt und begrenzt sind.

TundR-Institut-Location-Der-kleine-Freitag-2

Der Kleine Freitag im Institut … mit Austern & Champagner

Das Institut für Therapie & Remmidemmi lädt im stilvollen Ambiente zum neuen exklusiven kleinen Freitag, und bringt damit frischen Wind in die After Work Tradition.

Neben ungewöhnlichen, gut hörbaren Beats abseits der gängigen Ohrwürmer und aufregenden Photographien, serviert das Institut Austern, Champagner und weitere internationale kulinarische Schweinereien nach Art des Hauses. Wir laden Euch zu diesem Event in toller Atmosphäre herzlich ein.

Das After Work Paket für 39,- Euro p.P. enthält alle Köstlichkeiten, sowie Champagner und Bier so viel Ihr mögt.

Am Donnerstag, den 11. Juli 2019
im Institut für Therapie & Remmidemmi
Düsseldorfer Straße 2
51063 Köln-Mülheim

Veranstaltung 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Einlass: 18:45 Uhr

Eintritt 39,- € pro Person.


Um verbindliche Reservierung an hallo@institut-tr.de wird gebeten, da die Plätze begehrt und begrenzt sind. Ihre Reservierung wird mit Zahlungseingang an das PayPal Konto paypal@institut-tr.de oder Überweisung gültig.

Schnitzler im Institut, feat. Falke/Striewe Duo, (BettyStriewe is in the house)

Thomas Falke und Betty Striewe präsentieren Auschnitte aus ihrem Chanson-Programm. Der Bassist der ehemaligen Striewe -Band, Thomas Falke, reist eigens mit kleinem Besteck an der Gitarre an.

Wir freuen uns auf Lieder von Edith Piaf, Jaques Brel, Berthold Brecht und Heinrich Heine bis hin zu Soul – und Countrystücken.

„Betty Striewe singt nicht nur, sie entfacht Stimmungen – mit schier unglaublichen Stimm-Modulationen … Auf der Bühne ist sie ein Camäleon: wandlungsstark in höchster Perfektion.“ (Aachener Nachrichten)

Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 10,- € pro Person.

Schön mit Abgrund

Miss Cherrywine (Gesang) und Signore Manfredo (Piano) zelebrieren im Institut für Therapie & Remmidemmi Salonmusik der etwas anderen Art.

Ihr Programm ist einfach zu schaurig um als Barmusik durchzugehen und zu melancholisch für die Comedy-Abteilung. Dabei sind ihre Interpretationen irre lustig und musikalisch ungeheuer ansprechend. Das Duo präsentiert eigene Kompositionen sowie schrecklich schöne Cover-Versionen von Georg Kreisler, Anna Depenbusch, Basta und anderen.

Wer Freude an Mordphantasien hat und einen charmanten Psychopathen nicht direkt von der Bettkante stoßen würde, ist bei
„Schön mit Abgrund“ goldrichtig.

Zur Musik empfiehlt das Institut an diesem Abend prickelnden Sekt, schweren Wein und das eine oder andere Glas „Bloody Cherry“.

Und natürlich hält das Institut für Therapie & Remmidemmi, weil auf der Düsseldorfer Straße beheimatet, wie immer Füchschen-Alt bereit.

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt 10,- € pro Person.

Georg Schnitzler

Vernissage 20:00 Uhr

Ausstellung Sonntags 15 Uhr bis 20 Uhr
26. Mai / 2. Juni / 9. Juni / 16. Juni / 23. Juni / 30. Juni

und auf Anfrage (Andrea Reith: 0177.9368415) !

Kurzvita

kunststudium
atelier in köln
dozent der freien kunstschule köln
regelmäßige ausstellungen im in- und ausland
ausgezeichnet mit dem jurypreis des salon l’art au coeur de l’europe 2017
mitglied des kunstvereins 68elf, köln
ständig vertreten durch galerie studio NOVO – Artspace – köln

Ausstellungsliste 2019

national art center, tokyo – japan
new museum of modern art, xi’ an – china
paris, champs elysées – frankreich

Geprägt von der klassischen Moderne, bleibt der Mensch im Bild und der Mensch als Bild der Ausgangspunkt von Schnitzlers Arbeiten. Angeregt von Personen, die ihm auffallen, aber weit weg vom Porträtieren, versucht er, das Zuständliche der Person bis in ihr Innerstes durch das Medium der äußeren Erscheinung zu erfassen und so sichtbar zu machen. Es geht ihm um die Ausdruckskraft des Dargestellten.[…] Die Figuren werden zum Vehikel eines Prozesses, der über die malerischen Mittel enthüllt.

Deshalb bleiben die Menschen bei Schnitzler auch mehrheitlich allein und ohne räumlichen oder räumlich fest markierten Kontext. In dieser Isolierung haben sie etwas Verlorenes, wirken aber gleichzeitig autark, sind ganz bei sich, vermitteln eine rätselhafte Zufriedenheit, zu der der Betrachter keinen Zugang hat.[…]

In der Schwerdeutbarkeit der Porträtierten liegt auch die Herausforderung, der sich der Betrachter stellen muss. Jede Figur ist in anderer Weise irritierend.[…]

So ist es letztlich gerade das Undurchsichtige, das Angedeutete, die durchgehende Ambiguität, die die Betrachtung von Georg Schnitzlers Bildern so spannend macht.

Kunsthistorikerin Dr. Barbarar Zelinsky, April 2018

https://georg-schnitzler.jimdo.com/

Viertakt e.V.

Wir freuen uns überaus, durchaus und herzlichst, versierte und etablierte Größen der Kleinkunstszene bei uns im Institut begrüßen zu dürfen.

GERD BUURMANN
Von einer Kindheit im Dorf über ernüchternde Büroparties bis hin zu den bizarren Seiten des Älterwerdens erkundet das Ehepaar Burkert/Buurmann die widersinnigen und komischen Tiefen des menschlichen Lebens. „Buurmann zaubert manchen magischen Moment auf die Bühne. Er wagt und meistert zugleich den Spagat zwischen Anspruch und Nonsens, zwischen banal und fatal.“ (Siegener Zeitung)

VIKTORIA BURKERT
„Mitten ins Herz treffen auch die pointierten und melodischen Balladen von Viktoria Burkert. Mit ihrem feinen Gespür für wundersame Geschichten und ihrer klaren, nuancierten Stimme entführt sie uns in ihre Gedankenwelt.“ (Limburger Acoustic Night)